Feurige Urgewalt

im Steinbad

Steinbad

Zum Spa-Bereich des Almtalhofs gehört weiters ein Steinbad, das die Elemente Feuer, Stein und Wasser wirkungsvoll kombiniert. In einem Eisenkorb lagern Mineralsteine aus der Region, die über lodernden Flammen erhitzt werden.

Es knistert und knackt, wenn die Steine immer heißer werden und schließlich rot glühen. Plötzlich schwenkt der Korb hinüber zu einem Bottich, der mit kaltem Wasser gefüllt ist. Der Eisenkorb mit seinem erhitzten Inhalt sinkt langsam hinab ins klare Wasser, wodurch sich sofort Dampfschwaden bilden.

Mit jeder weiteren Glut und deren Absenkung wird der mystische Nebel dichter. Durch die rasche Abkühlung des Gesteins lösen sich wertvolle Mineralstoffe und verteilen sich in Form von Aerosolen rasch im Raum. 

powered by Pixelatelier