Aus Leithners Kochbuch

Schmankerl-Rezepte zum Nachkochen


Suppen & Vorspeisen

Brennnesselsuppe

Zutaten:

  • 60g Zwiebeln
  • 300g Brennnesseln
  • 30g Butter
  • 1/8 Weißwein
  • 3/4l Rindsuppe
  • 300ml Obers
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker
  • 1 EL. Kalte Butter

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauchzehe würfelig schneiden und in Butter glasig dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und fast zur Gänze einkochen lassen. Dann mit Rindsuppe und Obers aufgießen und die Suppe kochen lassen. Die gewaschenen und geputzten Brennnesseln dazugeben, kurz mit kochen und die Suppe mit der kalten Butter mit einem Pürierstab mixen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und servieren.


Süßes und Desserts

Orangenmarmelade

Zutaten:

  • 2 kg Orangen
  • 4 kg Zucker
  • 5 kg Wasser
  • ergibt ungefähr 7,5 kg Marmelade

Zubereitung:

  • Orangen in dicke Stücke schneiden, Kerne behalten, Früchte in einen Topf mit 1,5l Wasser pro kg.
  • 24 Stunden stehen lassen.
  • Kerne in 1/4l Wasser kochen und 24 Stunden stehen lassen.
  • Früchte und Wasser in einem großen Topf ca. 1 ½ Stunden kochen – bis die Schale durchsichtig ist.
  • Abkühlen lassen.
  • Früchte und Wasser wiegen.
  • Pro ½ kg – ½ kg Zucker dazu.
  • Wieder kochen und  umrühren bis sich der Zucker auflöst.
  • Das gesiebte Wasser von den Kernen dazu geben.
  • 2-3 Stunden weiterkochen bis es dick wird.
  • Es sollte eine dunkle Farbe sein.

Süßer Hirseauflauf (vegan)

Zutaten

  • 750 ml Sojamilch
  • ?500 g frisches Obst nach Saison
  • 200 g Hirse
  • 50 g gehackte Mandeln oder Haselnüsse
  • 3 EL Apfelfein, Zimt
  • 3 EL Kokosöl
  • 2 EL Sojamehl
  • 1/2 TL Kristallsalz
  • Vollkornsemmelbrösel
  • Sonnenblumenkerne 

Zubereitung 

Die Hirse in einem Haarsieb unter fließendem Wasser heiß abspülen. Mit Kristallsalz in dem kochenden Soja-Drink 30 Minuten quellen lassen. Kokosöl, das Apfelfein, Zimt und die Nüsse mischen und mit dem Sojamehl unter den erkalteten Hirsebrei heben.Eine Auflaufform einfetten und schichtweise die Hirse und das Obst einfüllen. Mit Hirse abschließen und mit Vollkornsemmelbröseln und Sonnenblumenkernen bestreuen. Im Ofen ca. 30 Minuten bei 180°C backen und mit Vanillesauce (siehe Vanillesauce) servieren.

Vanillepudding (vegan)

Zutaten

  • 300 ml Soja-Drink
  • 50 g Rohrzucker
  • 3 EL Maisstärke
  • 2 TL Vanillepulver
  • 1 Prise Kristallsalz 

Zubereitung

Rohrzucker, Maisstärke und Kristallsalz in einen großen Topf geben. Auf kleiner Flamme die Sojamilch vorsichtig unterrühren, so dass keine Klumpen entstehen. Die Mischung unter ständigem Rühren andicken lassen. Weitere 2-3 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Den Pudding vom Herd nehmen und die Vanille unterrühren. 10 Minuten abkühlen lassen, während dieser Zeit ab und zu umrühren. Den Pudding in eine Schüssel oder in einzelne Servierschalen füllen und für 2-3 Stunden kalt stellen, bis die Konsistenz fest ist. 

Gebackener Milchreis (vegan)

Zutaten

  • 500 ml Soja-Drink
  • 125 g Rundkornreis
  • 30 g Rohrzucker
  • 1 Tasse Rosinen
  • 2 TL Vanillepulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Hauch Muskatnuss 

Zubereitung

Den Ofen auf 140°C vorheizen. Alle Zutaten in eine gefettete feuerfeste Schüssel geben und vermischen. Zugedeckt 3 Stunden backen, bis der Reis weich ist.

powered by Pixelatelier